weather-image
16°

Kreisjägermeister: Landkreis ist vorbereitet

Afrikanische Schweinepest bedrohlich nah

HAMELN-PYRMONT. Die Afrikanische Schweinepest ist bedrohlich nahe an Deutschland herangerückt. In Belgien ist das Virus bei mehreren Wildschweinen nachgewiesen. Viele weitere Kadaver müssen noch untersucht werden. Die Wälder, in denen tote Schwarzkittel gefunden wurden, sind gesperrt.

veröffentlicht am 18.09.2018 um 17:57 Uhr

Nur 60 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze sind in Belgien Fälle von Afrikanischer Schweinepest festgestellt worden. Foto: dpa

Autor:

Barbara Jahn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt