weather-image
16°
×

Neues Schuljahr beginnt

Öffis wechseln Fahrplan zum 3. August

HAMELN-PYRMONT. Mit Beginn des neuen Schuljahres am 3. August tritt der Fahrplan 2017/2018 für den Linienbusverkehr im Kreis Hameln-Pyrmont in Kraft. Nach Angaben der Öffis sind die Veränderungen nur geringfügig.

veröffentlicht am 29.07.2017 um 14:08 Uhr

An Schultagen gibt es eine zusätzliche Fahrt der Linie 28 um 7.33 Uhr vom Hamelner Bahnhof durchgehend bis nach Hemeringen. In Hemeringen verkürzt eine neu eingerichtete Haltestelle „Heinegras“ die Zugangswege zu den Bussen der Linien 24 und 28 für die Bewohner der Friedrichshagener Straße.

Geänderte Schulzeiten an den Aerzener Schulen erfordern geringfügige Änderungen an den Fahrplänen im Raum Aerzen, insbesondere auf den Linien 34 und 37. Die Fahrt der Linie 35 mittags vom Hamelner Schulzentrum Nord wird künftig nicht in Groß Berkel enden, sondern bis zum Aerzener Schulzentrum verlängert. Dort beginnt um 14 Uhr künftig auch die Fahrt der Linie 34 in Richtung Posteholz.

Veränderungen im Nachmittagsangebot der Johann-Comenius-Schule Emmerthal bedingen einige Anpassungen auf den Linien 43 und 44.

Die abendlichen Fahrten auf der Linie 50 in Richtung Bisperode verkehren ab Hameln zukünftig sechs Minuten später, um die Übergänge von der S-Bahn aus Hannover zu verbessern.

Alle Details stehen in den neuen Fahrplanheften, die nach Gemeinden sortiert im Öffi-Reisezentrum, bei allen Infopartnern und in den Vorverkaufsstellen der Öffis sowie auszugsweise direkt im Bus zu erhalten sind. Auf der Webseite der Öffis können die Fahrpläne auch heruntergeladen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen