weather-image
33°

790 000 Liter Weserwasser pro Sekunde

Hameln-Pyrmont (ube). Es ist eine gigantische Menge: 790 000 Liter Wasser fließen derzeit pro Sekunde durch Hameln – Winterhochwasser im Weserbergland. Und dennoch gehen die Pegel an der Oberweser zurück. Gestern Nachmittag um 15 Uhr fiel der Wasserstand unter die Fünf-Meter-Marke. Noch gilt zwar Warnstufe 2, ist der höchste Schifffahrtswasserstand von 4,65 Metern überschritten. Aber das wird sich wohl schon bald ändern. Am Samstagmittag hatte die Weser mit 5,56 Metern bei Wehrbergen ihren Höchststand erreicht. Bis zum späten Montagabend galt die höchste Warnstufe 3. In der Nacht zu Dienstag sank der Wasserstand wieder unter 5,50 Meter.

veröffentlicht am 03.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:41 Uhr

Die Weser bei Fuhlen: Der Fluss ist noch nicht in sein Bett zurü
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare