weather-image
11°
René Steinberg eröffnet „Kultur im Kloster“-Saison in Lügde

„Irres ist menschlich“

LÜGDE. Die „Kultur im Kloster“-Saison 2017/2018 beginnt mit einem der führenden deutschen Radio-Comedians, der all dieses Können zusammen mit einern Live-Performance mitbringt in den Klostersaal Lügde. René Steinberg eröffnet die Reihe am 14. Oktober um 20 Uhr mit seinem Programm „Irres ist menschlich.“ Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit von KulturBüro-OWL und Kolpingsfamilie Lügde.

veröffentlicht am 04.10.2017 um 18:07 Uhr

Macht seit über 15 Jahren Comedy: René Steinberg foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

René Steinberg ist sehr vielen Menschen rein „stimmlich“ bestens bekannt, denn er macht seit über 15 Jahren Satire, Glossen und Comedy im Radio – legendär sind bei WDR2 „die von der Leyens“, „Sarko de Funes“ oder der „Tatort mit Till, Herbert und Udo“. René Steinberg gilt als Komiker unter den Kabarettisten, der mit viel Witz, Hintersinn, Abwechslung und den aberwitzigsten Spielformen mit ihnen den Beweis antreten will: gesellschaftliche Verantwortung und Lebensfreude müssen sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern können sich hervorragend befruchten. Übrigens: Mit-Tanzen ist freigestellt.

Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen.red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare