weather-image
15°
Vier Freiwillige starten ins Ökologische Jahr

Engagiert für die Umwelt

veröffentlicht am 06.08.2017 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 06.08.2017 um 20:00 Uhr

Pflegen für ein Jahr zusammen die Landschaft im Kreis: Manfred Zimmermann (Untere Naturschutzbehörde), Silas Bosenius, Keanu Büker, Niklas Wenke, Svenja Welle, Thomas Junghöfer (Anleiter der Gruppe) und Jens Omilian. foto: Privat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

LIPPE. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe konnte auch in diesem Jahr alle vier angebotenen Stellen für das Freiwillige Ökologische Jahr besetzen. Die sogenannten FÖJler sind ab sofort für den Bereich Landschaftspflege in Lippe unterwegs und kümmern sich um die kreiseigenen Flächen. „Wir sind froh, unsere kleine FÖJ-Gruppe zu haben“, sagt Jens Omilian, zuständig für Landschaft und Naturhaushalt im Kreis Lippe.

Im Freiwilligen Ökologischen Jahr ist noch echte Handarbeit gefragt. Unter Anleitung einer Fachkraft müssen Wiesen und Weiden gemäht, Zäune ab- und aufgebaut sowie Bäume und Sträucher gepflanzt werden. Im Winter werden Hecken und Bäume gepflegt und leichte Forstarbeiten durchgeführt. Daneben bekommen die Teilnehmer Grundkenntnisse im Natur- und Umweltschutz sowie Garten- und Landschaftsbau vermittelt und können den Kettensägeschein erwerben.

Die bunte Gestaltung des Freiwilligen Ökologischen Jahres bietet eine willkommene Abwechslung zum bisherigen Schulalltag. „Ich kann draußen in der Natur etwas Sinnvolles tun und noch zusätzlich Einblick in ein interessantes Berufsfeld bekommen“, begründet Svenja Welle ihre Entscheidung. Obwohl die Motivationen für den freiwilligen Einsatz unterschiedlich sind, teilen alle das Interesse an Natur- und Umweltthemen. „Der eine oder andere hat auf Grundlage seiner Erfahrungen im Freiwilligen Ökologischen Jahr auch schon einen „grünen“ Beruf gewählt oder ein entsprechendes Studium begonnen“, freut sich Jens Omilian.

Das Freiwillige Ökologische Jahr wird vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe angeboten und kann in unterschiedlichen Einrichtungen absolviert werden. Es beginnt jeweils zum 1. August.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare