weather-image
15°
Kürbiswettbewerb beim Martinimarkt

Elbrinxen: Jetzt schnell die Messer wetzen!

ELBRINXEN. Ein Bummel durch die Gassen des Lügder Ortsteils Elbrinxen – das gehört für viele zum Herbst dazu. Schon seit 90 Jahren organisieren die Elbrinxer am letzten Oktoberwochenende einen Markt, der sich im Laufe der Jahre vom Viehmarkt zu einem Kunsthandwerker- und Herbstmarkt entwickelt hat.

veröffentlicht am 22.10.2017 um 22:52 Uhr

Am kommenden Wochenende steigt der 90. Martinimarkt im Lügder Ortsteil Elbrinxen. Diesmal ist das Können der Besucher nicht nur beim Schätzwettbewerb gefragt. Prämiert werden auch die gelungensten Kürbis-Gesichter. Symbolfoto: dpa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zum runden Geburtstag warten die Macher mit einem besonderen Highlight auf: Dabei ist das Geschick der Besucher gefragt, und die dürfen jetzt schonmal die Messer wetzen. Denn beim Markt werden am Wochenende die schönsten geschnitzten Kürbisse prämiert. Ob sie lustig gucken, schlau oder griesgrämig, bleibt dem Einfallsreichtum der Schnitzer überlassen. Die Kürbisse können im Kuchenzelt abgegeben werden. Die Preisvergabe ist am Sonntag um 15 Uhr vorgesehen.

Doch die Fratzen werden längst nicht der einzige Hingucker sein. Zum 90. Marktgeburtstag wird außerdem ein Walkact in den Gassen für Stimmung sorgen.

Während in der historischen Marktscheune die Kunst- und Hobbyhandwerker ihre Stände aufbauen, wird in den Straßen und Gassen drumherum vor allem historisches Handwerk zu sehen sein.

Wer in seiner Küchenschublade stumpfe Messer liegen hat, kann sie bei einem Scherenschleifer schärfen lassen. Ein Seiler wird ebenso bei der Arbeit zu erleben sein wie ein Korbflecher und ein Schmied.

Bei einer Ausstellung des Lügder Geflügelzuchtvereins werden Gänse, Tauben und Hühner zu bewundern sein. Wer sich mehr für Technik interessiert, sollte bei den „Schlüter Freunden“ mit ihren Treckern genau hinsehen.

Die Organisatoren des beliebten Schätzwettbewerbs haben beschlossen, den Erlös der DLRG-Ortsgruppe Elbrinxen für deren Jugendarbeit zur Verfügung zu stellen. Auch sie gibt Einblick in ihr wichtiges Hobby rund um die Schwimmausbildung und Wasserrettung.

Coupons für die große Verlosung gibt es schon jetzt, im Vorfeld des Marktes. Für 50 Cent sind die Lose an folgende Stellen erhältlich: Tourist-Info im Lügder Rathaus, Bäcker Wieneke, Gärtnerei Bicker, Getränke König (alle Elbrinxen), Volksbank Rischenau und Tankstelle Hubert Thiele (Lügde).

Den Ziehern der richtigen Lose winken einige durchaus attraktive Hauptgewinne: 1. Preis: ein Lügder Geschenkgutschein über 150 Euro, 2. Preis: ein Kochkurs für zwei Personen bei Küchen-Eggert, 3. und 4.: Preis: je eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Lüneburg für zwei Personen, 5. bis 7. Preis: Karten für das „Dinner for one“ an Silvester. red/jl

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare