weather-image

Vorboten kündigen Ereignis an / Nachmittagsstunden eignen sich besonders zur Beobachtung

Zug der Kraniche steht unmittelbar bevor

Hessisch Oldendorf (dm). Die ersten Kraniche haben den Zug in die Überwinterungsgebiete bereits Ende Oktober angetreten und sind mit ihren trompetenartigen Rufen über das Weserbergland hinweggeflogen teilt der Nabu Hessisch Oldendorf/ Hameln mit. Der Hauptzug steht jedoch noch unmittelbar bevor. Auf den Rastplätzen in der Rügen-Bock-Region haben sich nach Informationen des Kranich-Informationszentrums Groß Mohrdorf inzwischen über 50 000 Kraniche gesammelt. Im Gebiet des Havellandes sind es nur unwesentlich weniger wie aus Fachkreisen verlautete. Aus der Diepholzer Moorniederung wurden rund 33 000 Kraniche gemeldet.

veröffentlicht am 31.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr

270_008_4391855_lkho101_3010_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt