weather-image
11°

Aus der Brücke werden Stücke

Zeitplan für den Abriss der alten Fuhler Brücke steht

FUHLEN. Zurzeit überspannen noch zwei Brücken die Weserufer zwischen Fuhlen und Hessisch Oldendorf – die alte und die neue. Beide Brücken werden noch für den Verkehr genutzt, denn Radfahrer und Fußgänger werden über das alte Bauwerk geleitet, Autofahrer nutzen bereits die neue Brücke. Dem in die Jahre gekommenen Bauwerk steht jedoch bald der Abriss bevor. Das dafür beauftragte Bauunternehmen hat nun seinen Zeitplan bekannt gegeben.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 25.09.2018 um 20:30 Uhr

Zunächst werden unterhalb der Brücke Pontons positioniert. Dann wird das Bauwerk zerteilt. Foto: dana
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt