weather-image
13°

Wohnmobilplatz am Kalkofen: Projekt geplatzt

Rohdental (rom). Der Plan, in Rohdental einen Wohnmobilplatz einzurichten, ist gescheitert. Der potenzielle Investor Louck Jansen sagte dieser Zeitung exklusiv, dass er die Idee nicht weiterverfolgen werde. Jansen sagte, dass er keine Geldgeber gefunden habe. 20000 Euro hatte Jansen nach eigenen Worten bereits investiert. Insgesamt sollte der Wohnmobilplatz 700000 Euro kosten. Das nötige Geld wollte Jansen von weiteren Geldgebern einsammeln. Am Kalkofen sollten 20 Wohnmobilstellplätze und vier mobile Ferienhäuser entstehen. Die Entscheidung über den Wohnmobilplatz hatte sich zuletzt bereits verzögert (wir berichteten).

veröffentlicht am 07.02.2014 um 11:07 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

Nach den Plänen des Investors sollen hier Wohnmobile stehen können. Foto: jmr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?