weather-image
15°

Elf Feuerwehren im Großeinsatz / Nachbarn werden durch Knalle aus Schlaf geschreckt

Wohnhaus brennt bis auf Grundmauern nieder

Hemeringen. Als Karsten Redeker am frühen Dienstagmorgen um 0.53 Uhr in Fuhlen zu seinem Auto läuft, ahnt er nicht, was ihn erwartet. Auf dem Meldeempfänger des stellvertretenden Stadtbrandmeisters von Hessisch Oldendorf steht lediglich, dass noch nichts Näheres bekannt ist. „Unklare Feuermeldung an der Wahrendahler Straße in Hemeringen!“, lautet die von der Regionalleitstelle „Weserbergland“ per Funk verschickte Nachricht. Der Feuerwehrmann ist noch auf der Anfahrt, als sein Chef Jürgen Hilpert meldet: „Ich kann schon von Rohden aus Flammenschein sehen.“ Zu diesem Zeitpunkt sind nur die Feuerwehren Hemeringen und Heßlingen alarmiert worden.

veröffentlicht am 06.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5540141_lkho107_0606.jpg

Autor:

Ulrich Behmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt