weather-image
Am nächsten Wochenende ist Kirmes in Rumbeck

Wird Weserdorf zum Westerndorf?

RUMBECK. Gut möglich, dass in Rumbeck der Oktober anders eingeläutet wird als im Rest der Welt: mit dem Einfall von Cowboys und Indianern. Nächstes Wochenende ist Kirmes und da der Kirmesverein für den 30. September zur Westernparty eingeladen hat, werden sich erfahrungsgemäß nicht nur Partygäste entsprechend kleiden.

veröffentlicht am 22.09.2017 um 18:58 Uhr

Lauter Hippies - die Groschenkegler passten sich beim Festumzug 2016 dem Motto des Samstagabends an. Foto: Archiv/ah
Avatar2

Autor

Annette Hensel Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Tags darauf werden beim Festumzug unter den kostümierten Teilnehmern garantiert Sheriffs und Saloon-Ladies zu entdecken sein. So war das auch im Vorjahr nach der Hippieparty: Sonntags zogen gleich mehrere Gruppen in Schlaghosen oder farbenfrohen Kleidern, mit Hawaii-Ketten um den Hals und Blumen oder Tüchern im Haar durchs Weserdorf. Die aus der Western-Szenerie bekannten Steppenläufer werden jedoch definitiv nicht durch Rumbecks Straßen rollen, denn dort steppt zur Kirmes der Bär.

Nach dem Inlohen tor Kermes am heutigen Samstag ab 13 Uhr startet die Rumbecker Kirmes am Freitag, 29. September um 19 Uhr am Festplatz an der Grillhütte mit dem Laternenumzug.

Ab 20 Uhr bringen das Bulldozer Disco Team und DJ Fynn Lennox das Festzelt zum Kochen. „Am Samstag laden wir ab 15 Uhr zum Kinderfest ein, für Eltern gibt es Kaffee und Kuchen“, sagt Kirmesvater Alexander Schaffeld und fährt fort: „Den Abend feiern wir im Westernstyle, wie im Vorjahr wird die Top 40 Partyband Steam aus Burgdorf für Partystimmung sorgen.“ Los geht’s um 20 Uhr.

Nach dem Zeltgottesdienst am 1. Oktober um 11 Uhr dürfen die Umzugsgäste ab 14 Uhr gespannt darauf sein, in welcher Kostümierung die etwa 30 teilnehmenden Gruppen vom Festplatz aus losmarschieren. Anschließend warten Kaffee, Kuchen und Musik. Mit den Vereinswettkämpfen ab 18 Uhr klingt die 458. Kirmes in Rumbeck aus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare