weather-image

Abbrucharbeiten stören den Unterricht

„Wir werden ganz schön abgelenkt“

Hessisch Oldendorf. Elf Jahre ist es her, seit ein Container voller Menschen für öffentliche Diskussionen sorgte. Damals handelte es sich um die Fernsehshow Big Brother. In Hessisch Oldendorf stehen nun seit zwei Monaten auf dem Schulhof der Wilhelm-Busch-Realschule wie der Hauptschule am Hohenstein ebenfalls Container. Dort verfolgen jedoch keine Fernsehkameras, was im Inneren abläuft. Seit Jahresbeginn findet darin der Unterricht von sieben Realschulklassen statt. Grund sind Umbau- und Erweiterungsarbeiten: Über das PPP-Modell (Public Private Partnership) werden Haupt- und Realschule baulich zusammengeführt, was langfristig den Schulstandort sichern wird (wir berichteten). Dafür ist ein Jahr Bauzeit eingeplant.

veröffentlicht am 21.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:21 Uhr

Vorm Fenster wird gearbeitet; Viktoria und Marius versuchen, dem Unterricht zu folgen. Fotos: ah

Autor:

Annette Hensel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt