weather-image

Willkommen in „Hessisch Osterdorf“

Hessisch Oldendorf (ah). Die Weserstadt hat sich auf Ostern eingestimmt. Sichtbare Zeichen dafür sind die 17 großen Nester mit den bunten Ostereiern, die in der Kernstadt und auf dem Hof des Senioren- und Pflegeheims Ramsauers Mühle in Heßlingen ins Auge fallen. Vor Jahren haben Kindergartenkinder, später auch die Kunstkids unter Leitung von Britta Samsen-Huch diese Eier verziert. Für den Werbering stellten Karsten Bock, Jürgen Lentschke und Dieter Krettek nicht nur die Nester, sondern an den drei Zufahrten zur verkehrsberuhigten Zone in der Innenstadt auch bunte Osterhasen mit der Aufschrift „Hessisch Osterdorf“ auf. „Wir wollen einfach die richtige Atmosphäre schaffen“, erklärt Dieter Krettek.

veröffentlicht am 02.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 15:21 Uhr

Dieter Krettek in der Weserstraße an der wiederaufgebauten alten


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt