weather-image
13°

Wie effizient arbeitet die Verwaltung wirklich?

Hessisch Oldendorf (doro). „Die Leistung der Stadtverwaltung soll so effizient wie möglich sein“, sagt Bürgermeister Harald Krüger. Deshalb stehen Veränderungen an. Zunächst kleinere, bis 2015 größere. In spätestens vier bis fünf Jahren soll die Stadtverwaltung nur noch in zwei große Bereiche gegliedert sein, einen für die Verwaltung und einen technischen.  Den Anstoß gab die Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt, die der Verwaltung eine "Verschlankung" empfiehlt.

veröffentlicht am 05.01.2011 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 01:21 Uhr

Rathaus
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hessisch Oldendorf (doro). „Die Leistung der Stadtverwaltung soll so effizient wie möglich sein“, sagt Bürgermeister Harald Krüger. Deshalb stehen Veränderungen an. Zunächst kleinere, bis 2015 größere. In spätestens vier bis fünf Jahren soll die Stadtverwaltung nur noch in zwei große Bereiche gegliedert sein, einen für die Verwaltung und einen technischen.  

 Den Anstoß gab die Niedersächsische Kommunalprüfungsanstalt, die der Verwaltung eine "Verschlankung" empfiehlt. Bürgermeister Harald Krüger hat reagiert und stellt die Behörde nun auf den Prüfstand: Wo gibt Unter- und wo Überkapazitäten? Dass das Ergebnis Folgen auf die Anzahl der Stellen haben kann, liegt auf der Hand.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt