weather-image
17°

Weserwichtel gestalten Werke voller Experimentierfreude

Hessisch Oldendorf (ah). 51 Kunstwerke von Großenwiedener Kindergartenkindern schmücken die Schalterhalle der Sparkasse Weserbergland. Im Beisein von Marktbereichsleiter Andre Horstmeyer, dem Großenwiedener Ortsbürgermeister Hans-Hermann Beißner, der Gleichstellungsbeauftragten Margareta Seibert und zahlreicher Eltern wurde die Ausstellung der Weserwichtel am Montag eröffnet. Mit Murmel oder Spachtel, pustend oder spritzend haben die Kinder Keilrahmen mit Acrylfarben gestaltet. Manche haben schnell trocknenden Ton auf ihr Werk geklebt. So sitzen auf dem Gemeinschaftswerk der Weserwichtel nun tönerne Seesterne und Fische. Das Bild gefiel Hans-Hermann Beißner und seiner Ehefrau so gut, dass sie es kauften und dem Kindergarten stifteten. „Bei solchen Arbeiten haben sich Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit der Kinder gezeigt“, sagte Leiterin Kerstin Bennecke, „sie sind experimentierfreudig, fantasievoll und kreativ an das Projekt herangegangen“. Wenn die Ausstellung am Freitag endet, können die Werke von 14.30 bis 15.30 Uhr käuflich erworben werden. Foto: ah

veröffentlicht am 12.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 12:21 Uhr

270_008_4103728_lkho101_13.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare