weather-image
14°

Stadt sieht Standsicherheit gefährdet

Wenn Grabmale wackeln

Hessisch Oldendorf. Die Stadt Hessisch Oldendorf überprüft regelmäßig den Pflegezustand der Grabstellen und die Standfestigkeit der Grabmale auf den städtischen Friedhöfen. Bei den jüngsten Kontrollen wurde nach Angaben des zuständigen Fachbereichs festgestellt, dass sich mehrere Grabstätten in einem ungepflegten Zustand befinden und auch verschiedene Grabmale nicht standsicher sind. Die betroffenen Grabstätten sind inzwischen mit entsprechenden Hinweisen versehen worden. Da vielfach die zuständigen Nutzungsberechtigten oder der Wohnsitz der Empfänger der Grabanweisungen nicht ermittelt werden konnten, wird parallel zu diesen Hinweisen in Kürze eine amtliche Bekanntmachung veröffentlicht werden, aus der die jeweiligen Grabstätten mit genauer Lagebezeichnung und Namen der Verstorbenen zu ersehen sind. Darauf weist Rüdiger Niemeier (05152/782218) hin, der als Ansprechpartner zur Verfügung steht.red

veröffentlicht am 28.12.2015 um 17:34 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:38 Uhr

270_008_7814699_lkho101_ah_2912.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt