weather-image
16°

Waldbadinitiative Rohdental eröffnet die Grillsaison bei Schnee und Eis / Viele Veranstaltungen im Sommer

Wenn es weiter friert, gibt es bald eine Schlittschuhbahn

Rohden (ubo). Das Wetter war mustergültig winterlich. Eine dicke Schneedecke hatte sich über das Waldbad Rohden gelegt. Das hielt die rund 70 Besucher nicht davon ab, die Grillsaison mit dem traditionellen Neujahrsgrillen zu eröffnen. „Damit wollen wir zu Beginn des neuen Jahres allen alles Gute wünschen und uns präsentieren“, begründete Helge Hiddensen, Vorsitzender des Vereins Waldbadinitiative Rohdental, das kühle Grillen.

veröffentlicht am 05.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 23:21 Uhr

270_008_4226231_lkho110_02.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Gespräch sagte Hiddensen, dass in der vergangenen Saison rund 10 000 Besucher gezählt wurden. „Wir hatten uns etwas mehr erhofft“, so der Vorsitzende und weist auf die kommende Saison hin. „Wir planen unter anderem einige Themenabende, ein Beachvolleyball-Turnier und eine Schools-out-Party am letzten Schultag vor den Sommerferien und noch vieles mehr“, kündigte Helge Hiddensen an, um wieder Besucher in das Waldbad zu locken. Aktuelle Informationen können unter der Adresse www.waldbad-rohden.de abgerufen werden.

Hinter den Kulissen soll ebenfalls einiges angegangen werden. So soll neben vielen kleinen Änderungen, die die Attraktivität des Bades weiter erhöhen werden, das Blockheizkraftwerk ausgebaut werden, um die Energie effizienter zu nutzen. Auch ein Raum mit Kamin für private Feiern soll geschaffen werden. In diesem Zusammenhang wies der Vorsitzende auf die Wände hin, die die Kindergarten- und Grundschulkinder gestalteten.

Derzeit hofft die Waldbadinitiative auf frostiges Wetter. „Dann werden wir ein Schlittschuhlaufen im Waldbad anbieten“, so Hiddensen. Das Wasser dafür ist schon eingelassen, jetzt muss es nur noch richtig durchfrieren.

Auf dem Terminplan steht bereits jetzt der 6. März, an dem die Saisonvorbereitungen gestartet werden und bis zur Saisoneröffnung am 15. Mai jeden Samstag stattfinden. „Dabei wird das Becken gereinigt und die Technik überholt“, sagt Helge Hiddensen, der sich weitere Helfer zur Unterstützung wünscht und auch während der Saison willkommen heißt.

Bedanken möchte sich die Waldbadinitiative bei ihren Spendern, Sponsoren, den örtlichen Vereinen, der Sparkasse Weserbergland und der Stadt Hessisch Oldendorf für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und hofft auf einen Ausbau dieser.

Bei Schnee und Eis kommt Stimmung auf: Die Besucher im Rohdener Waldbad lassen es sich beim Neujahrsgrillen schmecken.

Foto: ubo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?