weather-image

Breitensportler im Süden erfolgreich / Teilnahme an Wettbewerb zum Leistungs- und Turnabzeichen

Welseder Sportler turnen den Österreichern etwas vor

Welsede (pj). In vielen Vereinen werden alljährlich eine ganze Reihe Sportabzeichen abgenommen. So auch beim Turnverein „Jahn“ Welsede. Was die Breitensportler aus dem Dorf an der westlichen Grenze Hessisch Oldendorfs anbelangt, sie treffen sich nicht nur am Sportplatz im Siek, um zu laufen, springen oder zu werfen – die Sportler machen sich seit vielen Jahren auch auf nach Bayern und Österreich, um dort an den Wettbewerben zum Leistungs- und Turnabzeichen teilzunehmen.

veröffentlicht am 17.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 13:41 Uhr

270_008_4091754_lkho101_18.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits seit zwölf Jahren sind es Herbert Harting, Dr. Rainer Jankowski und Alfred Schwob, die in Bayern antreten, um sich das Leistungsabzeichen zu holen – das goldene Leistungsabzeichen, versteht sich.

Heinrich Bekedorf war im Vorjahr zum sechsten Mal und Jes Ernst Marxen zum fünften Mal dabei. Harting, Dr. Jankowski und Schwob schafften 2008 zum achten Mal auch die Bedingungen für das goldene Turn- und Sportabzeichen in Österreich. Natürlich wollen die Welseder sich auch in diesem Jahr wieder auf die Reise in den Süden machen.

Als beim TV „Jahn“ Welsede die Sportabzeichen überreicht wurden, waren selbstverständlich auch Jes Ernst Marxen, Dr. Rainer Jankowski, Alfred Schwob, Herbert Harting und Heinrich Bekedorf unter den erfolgreichen Breitensportlern. Das goldene Abzeichen schaffte zudem auch Heinz Hartmann, der sich in der Vergangenheit auch bereits über mehrere bayerische Leistungsabzeichen und Sport- und Turnabzeichen in Österreich freuen durfte.

Die Herren sind Vorbilder für die jungen Welseder, die im Sommer auf dem Sportplatz am Siek für das deutsche Sportabzeichen üben. Erfolgreich waren im Vorjahr die Jugendlichen Matthias Bartling, der zum dritten Mal die Bedingungen für das bronzenne Abzeichen erfüllte, sowie Christoph Wehrhahn und Martin Rydz, für die es Gold gab. Bei den Schülern schaffte Gianluca Bekedorf Bronze, Chiara Bekedorf und Henri Beißner Gold.

Diese erfolgreichen Sportler haben das Sportabzeichen 2008 errungen.

Foto: pr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt