weather-image
13°
Ein wenig Geschichte über Höfinger und den Namen des kleinen Ortsteils

Was verbindet Texas mit Texas in Übersee?

Texas (pj). Wie ist Höfingen-Texas entstanden? Die Geschichte reicht zurück in die Zeit Mitte des 19. Jahrhunderts. Texas trennte sich 1836 von Mexiko. Es brauchte dringend Einwanderer, um sich gegen Mexiko zu behaupten. Günstige, verlockende Angebote aus dem 48. Staat der USA ließen die Zahl der Auswanderer steil ansteigen. Zwischen 1835 und 1859 verließen 1208 Schaumburger die Heimat. Darunter auch Höfinger. Nach dem Heimatkundler Konrad Diekmann lässt sich ein „Zusammenhang zwischen zwei Auswanderern aus Höfingen nach Texas in Amerika und der Bezeichnung des zur gleichen Zeit entstandenen Ortsteils mit dem Namen Texas erkennen“.

veröffentlicht am 14.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Woher kommt der Name? Nach Konrad Diekmann „ist nicht bekannt, wer der Urheber war, welcher den vier Siedlerstellen den Namen Texas gab. Es könnte sich zugetragen haben, dass man die Familien Sempf und Mengerßen in der Siedlung zur Unterscheidung von den Familien im Dorf „Texas-Sempf“ und „Texas-Mengerßen“ nannte, weil ihr Gesprächsthema höchstwahrscheinlich häufig von Texas handelte, schließlich hat man sämtliche Siedlerstellen mit der Vorsilbe Texas bezeichnet. Oder wollte man den beiden Auswanderern mit dem Namen Texas ein „Denkmal“ setzen? Möglich ist auch, dass jemand von den Siedlern geplant hatte, nach Texas in Amerika auszuwandern und nannte nun stattdessen die Siedlung bei Höfingen-Texas. So oder ähnlich könnte die Siedlung ihren Namen erhalten haben.“

Von Höfingen kommend auf der Landesstraße in Richtung Pötzen steht am Eingang von Texas ein Gedenkstein mit der Inschrift „Texas 1856“, der auf die erste Erwähnung hinweist. Zurückzuführen ist diese Angabe auf das Fischbecker Kirchenbuch des Jahres 1856. Dort wurde damals der Tod eines Kindes „der Familie Detmering in Höfingen, an der Straße nach Pötzen, im sogenannten Texas“, festgehalten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare