weather-image
23°

Naturerlebnistage bringen dem Nachwuchs die heimische Tierwelt näher

Was kreucht denn da im Wald?

BARKSEN. Wo fühlen sich Fasane wohl? Wie viel wiegt ein Wildschwein? Welche Fortbewegungsarten beherrscht ein Waschbär? Für solche Fragen interessieren sich die 30 Naturforscher im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die an den Naturerleben-Tagen im Rahmen des Herbstspaßes der Stadtjugendpflege teilnehmen.

veröffentlicht am 12.10.2018 um 13:33 Uhr

Wissbegierig: Die Kinder haben viele Fragen an Benjamin Kern – auch zur Feldschnepfe. Foto: ah
Avatar2

Autor

Annette Hensel Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt