weather-image
19°

Nach einer Krebserkrankung schreibt Jan-Niklas von Aulock sein Drama „Sommertrendfieber“

„Was ist eigentlich wirklich wichtig im Leben?“

Hessisch Oldendorf. „Ich habe nie zu den Coolen gehört“, erklärt Jan-Niklas von Aulock. Eher ruhig und unkompliziert sei er, sagt der 21-Jährige mit dem langen dunklen Haar. Nicht ganz so unkompliziert ist dagegen sein erstes Buch. Der gerade veröffentlichte Essayband ist sogar hochphilosophisch. In „Der Pinienzyklus“ hat der Hessisch Oldendorfer keine Scheu, tief zu blicken und keine geringere, als die ewige Frage nach dem Sinn des Lebens zu stellen. In der Welt der Träume, Gedanken und Gefühle, in die er die Lesenden eintauchen lässt, ist die Suche nach Orientierung ein zentrales Thema: „Das nie erlöschende Feuer meines suchenden Geistes ist mein Fluch und meine Gabe“, erklärt Professor Sisyphos (nomen est omen) im Drama „Abseits der Pinien“.

veröffentlicht am 22.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4407555_lkho101_2011.jpg

Autor:

Annette Hensel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt