weather-image
14°

Waldbad Rohden hat ein Problem weniger

Rohden (pj/boh). Ein Problem hat das Waldbad Rohden weniger: Ein Vorstand ist inzwischen gefunden. Nun muss der Verein noch die Vorgaben des Kreisgesundheitsamtes erfüllen. Schon am 18. Mai beginnt die Freibadsaison.

veröffentlicht am 23.03.2012 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Peter Ziegler übernimmt Verantwortung bei der Waldbadinitiative Rohdental.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Alle Auflagen müssen nun nach den Vorgaben des Gesetzes erfüllt werden“, betont der neue stellvertretende Vorsitzende Peter Ziegler. Das Kreisgesundheitsamt hat im vergangenen Jahr aufgelistet, was alles gemacht werden muss, damit das beliebte Freibad wieder geltendem Standard entspricht.

Peter Ziegler hofft, da jetzt personell eine schlagkräftige Mannschaft gefunden ist, bis zum Saisonbeginn auch die notwendigen Arbeiten erledigt werden können. „Es wurde in den Dörfern fleißig geworben, es haben sich 30 bis 40 Personen gefunden, die helfen wollen“, sagt er.

.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare