weather-image
×

Abstimmung per Brief

Wahlunterlagen zur Landtagswahl können angefordert werden

veröffentlicht am 20.09.2017 um 16:49 Uhr

Die Briefwahl kann beantragt werden, indem die Wahlbenachrichtigungskarte auf der Rückseite ausgefüllt und an die Stadtverwaltung gesendet wird.

Hier werden diese Anträge zunächst gesammelt. Der Versand der Briefwahlunterlagen kann erst erfolgen, nachdem die Stimmzettel für die Landtagswahl an das Rathaus ausgeliefert wurden. Dies wird voraussichtlich erst im Laufe der 39. Kalenderwoche geschehen.

Die Stadt Hessisch Oldendorf richtet auch zur Landtagswahl wieder ein Briefwahllo-kal im KulTourismusForum am Rathaus ein. Das Briefwahlbüro wird ab Montag, 2. Oktober, während der allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung für den Bürger geöffnet sein. Um die Briefwahlunterlagen zu erhalten, muss die auf der Rückseite ausgefüllte Wahlbenachrichtigungskarte und der Personalausweis vorgelegt werden. Im KulTourismusForum stehen dann zwei Wahlkabinen zur Verfügung, sodass dort sofort die Wahl möglich ist, oder man kann die Briefwahlunterlagen mit nach Hause nehmen.

Falls jemand nicht selber die Briefwahlunterlagen abholen kann, besteht auch die Möglichkeit, die Unterlagen von einer bevollmächtigten Person, die sich ausweisen muss, abholen zu lassen. Hierzu finden sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte eine Information und eine vorbereitete Vollmachterklärung, die vom Wahlberechtigten zu unterschreiben ist. Weitere Auskünfte können hierzu bei der Stadt Hessisch Oldendorf unter der Telefonnummer 05152/782103 erfragt werden.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt