weather-image
16°

Skurrile Geschichten auf dem internationalen Glassammler-Treffen zutage gefördert

Vorsicht – zerbrechlich!

Hessisch Oldendorf. „Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel, drei sind zu wenig“, besagt ein schottisches Sprichwort. Hinter der gläsernen Fassade des Kultourismusforums luden am Sonntag etwa tausend antike Gebrauchsglasexponate zum Staunen, Kaufen und Fachsimpeln ein.

veröffentlicht am 18.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_6947475_lkho102_1802.jpg

Autor:

von Annette Hensel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt