weather-image
12°

Vorbereitungen laufen unter Hochdruck

Hessisch Oldendorf (ah). Mit Hochdruck wird im Baxmannbad gearbeitet, damit pünktlich zum Anschwimmen am 22. Mai alles fertig ist.  Auch der Förderverein ist seit Tagen im Baxmannbad aktiv: Mitglieder verputzen und streichen derzeit den 2009 erbauten Unterstand, der am 5. Juni eingeweiht wird, und führen Pflegearbeiten am Beachvolleyballfeld und an den Spielgeräten aus.

veröffentlicht am 29.04.2010 um 17:10 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 13:41 Uhr

Baxmannbad
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hessisch Oldendorf (ah). Mit Hochdruck wird im Baxmannbad gearbeitet, damit pünktlich zum Anschwimmen am 22. Mai alles fertig ist.  Auch der Förderverein ist seit Tagen im Baxmannbad aktiv: Mitglieder verputzen und streichen derzeit den 2009 erbauten Unterstand, der am 5. Juni eingeweiht wird, und führen Pflegearbeiten am Beachvolleyballfeld und an den Spielgeräten aus. Zur Steigerung der Attraktivität des Bades haben die Förderer vor Kurzem eine Musikanlage, die beim Aqua-Jogging zum Einsatz kommen soll, und ein Wassergroßspielgerät finanziert.
 Attraktiver wird die kommende Badesaison auch durch neue Angebote wie das Fackelschwimmen an jedem letzten Freitag im Monat oder den Familien-Schwimmpass. Dieser ermöglicht zwei Erwachsenen mit zwei Kindern, jeweils einmal in acht verschiedenen Freibädern schwimmen zu gehen. Dazu gehören das Waldbad Sünteltal in Unsen, das Hamelner Südbad, das Weserangerbad in Rinteln, das Sonnenbrinkbad in Obernkirchen, das Bückeburger Bergbad, das Freibad Sonnental in Rolfshagen, das Waldbad Rohdental und das Baxmannbad. Für 14,95 Euro ist der Schwimmpass in jedem der acht Bäder erhältlich.  Vorzeitig am 29. August endet die Saison im Baxmannbad. Durch diese Verkürzung und die Erhöhung der Eintrittspreise für Erwachsene sollen 15 000 Euro zur Konsolidierung des städtischen Haushaltes 2010 eingespart beigetragen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt