weather-image

Nach hoher Ausgabe für Löschfahrzeug: Schrittweise erhofft sich die Feuerwehr weitere Investitionen

Von alten Schätzchen bis zu moderner Technik

Hessisch Oldendorf (tis). Die Stadt Hessisch Oldendorf hat in diesem Jahr eine größere Investition im Bereich Feuerwehrfahrzeuge mit der Anschaffung eines Hilfeleistungs-Löschfahrzeugs in Höhe von 270 000 Euro getätigt. „Dabei haben Rat, Verwaltung und Feuerwehr sehr gut zusammengearbeitet“, erklärt Stadtbrandmeister Hans-Jürgen Hoffmann. „Doch wir dürfen auch die weitere Zukunft nicht aus den Augen verlieren, es muss weiter in die Feuerwehrtechnik investiert werden, damit wir auch zukünftig hinsichtlich Ausrüstung und Personal gut aufgestellt sind.“

veröffentlicht am 18.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 05:21 Uhr

270_008_4383661_lkho102_1910.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt