weather-image
10°

Unternehmer unterstützen Eröffnung einer IGS

Hessisch Oldendorf (rom). Der Verein Werbering und Stadtmarketing für Hessisch Oldendorf hat sich dafür ausgesprochen, eine Integrierte Gesamtschule (IGS) in Hessisch Oldendorf zu eröffnen. „Es ist absolut notwendig, hier eine alternative Schule einzurichten“, sagte Reinhard von Aulock dieser Zeitung. Von Aulock sitzt im Vorstand des Werberings. Außerdem war er der Sprecher einer Bürgerinitiative, die sich einst für eine Gesamtschule starkgemacht hatte – bislang allerdings vergeblich.

veröffentlicht am 25.02.2014 um 15:46 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

In Hessisch Oldendorf besuchen derzeit 226 Kinder die Klassen 5 bis 7 der Oberschule.  rom
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt