weather-image

Kirmesspiel muss unterbrochen werden / Viel Applaus für Darsteller

Und plötzlich waren es zwei Akte

Fuhlen (ag). Turbulent im wahrsten Sinne des Wortes ging es zum Auftakt der 452. Fuhlener Kirmes beim Lustspiel „Wehe, wenn’s ein Junge wird!“ vor dem Gemeindehaus zu. Dass einen der Akteure am Schluss der Schlag treffen wird, war allen Anwesenden von Anfang an klar. Dass aber Donnerschlag und Regen die Aufführung unterbrechen und alle in die Kirche flüchten mussten, war nicht geplant.

veröffentlicht am 30.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

270_008_4753601_lkho113_3008.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt