weather-image
TV-Koch zu Gast in Hessisch Oldendorf

Tim Mälzer kocht mit Grundschule am Rosenbusch

HESSISCH OLDENDORF. Star-Besuch an der Grundschule am Rosenbusch: Um die neue Schulküche einzuweihen, die die Grundschule in einem Wettbewerb gewonnen hatte, kam am Donnerstag TV-Koch und Juror Tim Mälzer zu Besuch. Gemeinsam mit einigen Dritt- und Viertklässlern der Koch-AG bereitete er in der Küche Gerichte zu.

veröffentlicht am 14.12.2017 um 15:11 Uhr
aktualisiert am 14.12.2017 um 17:37 Uhr

Tim Mälzer gab den Gerichten der Schüler den letzten Schliff und stand mit Tipps zur Seite. Foto: dana
Johanna Lindermann

Autor

Johanna LindermannDWZ Volontärin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Aber wir dürfen doch gar nicht mit dem Finger probieren!“, rufen die Schüler, als Tim Mälzer dem Finger zum Verkosten kurz in die Tomatensoße taucht. „Das stimmt. Aber ich bin TV-Koch, ich darf das“, entgegnet Mälzer augenzwinkernd. Dabei stand am gestrigen Donnerstag einmal nicht der Fernsehkoch im Mittelpunkt, sondern die Kinder der Koch-AG an der Grundschule Rosenbusch. In der Schulküche bereiteten sie Gerichte zu, der Fernsehkoch wurde für diesen Tag einmal zu Assistenten. Es war die offizielle Einweihung der Schulküche, die die Grundschule beim bundesweiten Wettbewerb „Klasse, Kochen!“ gewonnen hatte.

Doch bevor er ans Kochen ging, stellte sich der Fernsehkoch erst einmal geduldig den Fragen der Klasse 4a, die Mälzer für das Projekt „Zeitung in der Grundschule“ interviewten. Da ging es etwa darum, wann er angefangen habe zu kochen. „Schon als Kind habe ich kochen als basteln gesehen: Einfach Zutaten zusammenschmeißen und gucken, was dabei herauskommt“, antwortete Mälzer. Die Frage, ob er vor seinen TV-Auftritten nervös sei, verneinte er. „Da bin ich heute in der Grundschule aufgeregter.“ Die Nachwuchs-Journalisten wollten aber unter anderem auch wissen, wie wichtig denn gesunde Ernährung sei. „Ich bin der Meinung, dass, wenn man sich ausgewogen ernährt, man sich automatisch gut ernährt“, meinte Mälzer. „Essen muss auch immer Spaß machen. Und ein Pfannkuchen ist auch mal gesund für die Seele.“

Danach ging es in die neue Schulküche, die gar nicht mehr so neu ist. Bereits im Jahr 2015 hatten die Schüler mit einem eigenen Kochbuch an dem Wettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, der Bertelsmann-Stiftung, Nolte-Küche und Tim Mälzer teilgenommen. Aus unter 225 Teilnehmern wurden zehn Sieger ausgewählt – unter anderem die Grundschule am Rosenbusch. Im Frühjahr 2016 wurde die Küche geliefert – extra für die Kinder in einer niedrigen Arbeitshöhe. Aus Termingründen hatte es bislang jedoch noch keine offizielle Einweihung mit den Fernsehkoch gegeben. Doch die wurde nun würdig nachgeholt.

Im Anschluss wurden die gezauberten Köstlichkeiten natürlich auch gemeinsam verzehrt. Foto: dana
  • Im Anschluss wurden die gezauberten Köstlichkeiten natürlich auch gemeinsam verzehrt. Foto: dana
Nicht nur als Nachwuchs-Köche, sondern auch als Nachwuchs-Fotografen betätigten sich die Grundschüler. Foto: dana
  • Nicht nur als Nachwuchs-Köche, sondern auch als Nachwuchs-Fotografen betätigten sich die Grundschüler. Foto: dana
Der TV-Koch zeigte den Schülern, wie sie erkennen können, ob die Nudeln bissfest sind: Diese landete an der Tafel. Foto: dana
  • Der TV-Koch zeigte den Schülern, wie sie erkennen können, ob die Nudeln bissfest sind: Diese landete an der Tafel. Foto: dana

Dazu hatten einige Dritt- und Viertklässler der Koch-AG, die regelmäßig in der gewonnen Schulküche Gerichte zubereiten, sich vorher ausgesucht, was sie essen wollen. Die Zutaten hatten sie selbst im Edeka-Markt, der den Einkauf spendierte, besorgt. In kleinen Gruppen kochten sie dann die Mahlzeiten – fast selbstständig, nur ein bisschen mit praktischen Tipps vom Starkoch unterstützt. Da gab es unter anderem Leberkäse-Auflauf, Nudeln mit Tomatensoße, Pizzabrötchen, Bohnen im Speckmantel, Salate und als Nachtisch Vanillepudding und karamellisierte Bananen in Quark. Für die Kinder ist es ganz normale, auch schon solch anspruchsvolle Gericht zuzubereiten, immerhin nehmen die meisten länger an der Koch-AG teil. Was sie am liebsten kochen? „Pizza natürlich“, sagt Carolina aus der 4a. „Ich paniere am liebsten Schnitzel“, meint hingegen Jeremias aus der 4d. „Ich koche auch gerne zu Hause“, sagt der Nachwuchskoch stolz.

1
270_0008_8085049_.jpg
1
270_0008_8085050_.jpg
1
270_0008_8085048_.jpg
1
270_0008_8085046_.jpg
1
270_0008_8085047_.jpg
1
270_0008_8085044_.jpg
1
270_0008_8085045_.jpg
1
270_0008_8085042_.jpg
1
270_0008_8085043_.jpg
1
270_0008_8085039_.jpg
1
270_0008_8085040_.jpg
1
270_0008_8085041_.jpg
1
270_0008_8085037_.jpg
1
270_0008_8085038_.jpg
1
270_0008_8085035_.jpg
1
270_0008_8085036_.jpg
1
270_0008_8085032_.jpg
1
270_0008_8085033_.jpg
1
270_0008_8085034_.jpg
1
270_0008_8085030_.jpg
1
270_0008_8085031_.jpg
1
270_0008_8085028_.jpg
1
270_0008_8085029_.jpg
1
270_0008_8085026_.jpg
1
270_0008_8085027_.jpg
1
270_0008_8085023_.jpg
1
270_0008_8085024_.jpg
1
270_0008_8085025_.jpg
1
270_0008_8085021_.jpg
1
270_0008_8085022_.jpg
1
270_0008_8085019_.jpg
1
270_0008_8085020_.jpg
1
270_0008_8085017_.jpg
1
270_0008_8085018_.jpg
1
270_0008_8085014_.jpg
1
270_0008_8085015_.jpg
1
270_0008_8085016_.jpg
1
270_0008_8085012_.jpg
1
270_0008_8085013_.jpg
1
270_0008_8085010_.jpg
1
270_0008_8085011_.jpg
1
270_0008_8085008_.jpg
1
270_0008_8085009_.jpg
1
270_0008_8085005_.jpg
1
270_0008_8085006_.jpg
1
270_0008_8085007_.jpg
1
270_0008_8085003_.jpg
1
270_0008_8085004_.jpg
1
270_0008_8085001_.jpg
1
270_0008_8085002_.jpg
1
270_0008_8084999_.jpg
1
270_0008_8085000_.jpg
1
270_0008_8084997_.jpg
1
270_0008_8084998_.jpg
1
270_0008_8084994_.jpg
1
270_0008_8084995_.jpg
1
270_0008_8084996_.jpg
1
270_0008_8084992_.jpg
1
270_0008_8084993_.jpg
1
270_0008_8084990_.jpg
1
270_0008_8084991_.jpg
1
270_0008_8084987_.jpg
1
270_0008_8084988_.jpg
1
270_0008_8084989_.jpg
1
270_0008_8084985_.jpg
1
270_0008_8084986_.jpg
1
270_0008_8084983_.jpg
1
270_0008_8084984_.jpg
1
270_0008_8084981_.jpg
1
270_0008_8084982_.jpg
1
270_0008_8084979_.jpg
1
270_0008_8084980_.jpg
1
270_0008_8084977_.jpg
1
270_0008_8084978_.jpg
1
270_0008_8084974_.jpg
1
270_0008_8084975_.jpg
1
270_0008_8084976_.jpg
1
270_0008_8084972_.jpg
1
270_0008_8084973_.jpg
1
270_0008_8084970_.jpg
1
270_0008_8084971_.jpg
270_0008_8085049_.jpg
270_0008_8085050_.jpg
270_0008_8085048_.jpg
270_0008_8085046_.jpg
270_0008_8085047_.jpg
270_0008_8085044_.jpg
270_0008_8085045_.jpg
270_0008_8085042_.jpg
270_0008_8085043_.jpg
270_0008_8085039_.jpg
270_0008_8085040_.jpg
270_0008_8085041_.jpg
270_0008_8085037_.jpg
270_0008_8085038_.jpg
270_0008_8085035_.jpg
270_0008_8085036_.jpg
270_0008_8085032_.jpg
270_0008_8085033_.jpg
270_0008_8085034_.jpg
270_0008_8085030_.jpg
270_0008_8085031_.jpg
270_0008_8085028_.jpg
270_0008_8085029_.jpg
270_0008_8085026_.jpg
270_0008_8085027_.jpg
270_0008_8085023_.jpg
270_0008_8085024_.jpg
270_0008_8085025_.jpg
270_0008_8085021_.jpg
270_0008_8085022_.jpg
270_0008_8085019_.jpg
270_0008_8085020_.jpg
270_0008_8085017_.jpg
270_0008_8085018_.jpg
270_0008_8085014_.jpg
270_0008_8085015_.jpg
270_0008_8085016_.jpg
270_0008_8085012_.jpg
270_0008_8085013_.jpg
270_0008_8085010_.jpg
270_0008_8085011_.jpg
270_0008_8085008_.jpg
270_0008_8085009_.jpg
270_0008_8085005_.jpg
270_0008_8085006_.jpg
270_0008_8085007_.jpg
270_0008_8085003_.jpg
270_0008_8085004_.jpg
270_0008_8085001_.jpg
270_0008_8085002_.jpg
270_0008_8084999_.jpg
270_0008_8085000_.jpg
270_0008_8084997_.jpg
270_0008_8084998_.jpg
270_0008_8084994_.jpg
270_0008_8084995_.jpg
270_0008_8084996_.jpg
270_0008_8084992_.jpg
270_0008_8084993_.jpg
270_0008_8084990_.jpg
270_0008_8084991_.jpg
270_0008_8084987_.jpg
270_0008_8084988_.jpg
270_0008_8084989_.jpg
270_0008_8084985_.jpg
270_0008_8084986_.jpg
270_0008_8084983_.jpg
270_0008_8084984_.jpg
270_0008_8084981_.jpg
270_0008_8084982_.jpg
270_0008_8084979_.jpg
270_0008_8084980_.jpg
270_0008_8084977_.jpg
270_0008_8084978_.jpg
270_0008_8084974_.jpg
270_0008_8084975_.jpg
270_0008_8084976_.jpg
270_0008_8084972_.jpg
270_0008_8084973_.jpg
270_0008_8084970_.jpg
270_0008_8084971_.jpg
Tim Mälzer in der Schule am Rosenbusch
Quelle: Dana

Auch Tim Mälzer ist beeindruckt von den Hessisch Oldendorfer Grundschülern. „Wir haben so viele Gerichte in nur anderthalb Stunden gekocht – und das mit Dritt- und Viertklässlern.“

Mit der Küche habe der Schule bereits sehr viel mehr als nur „einen Raum mit Möbeln“ gewonnen, bestätigt auch Schulleiterin Monika Rehberger. „Wir haben viel Spaß geschenkt bekommen.“

Einen ganz wichtigen Tipp gab Mälzer den Kindern aus eigener Erfahrung noch mit auf den Weg: „Schaut, was eure Begabung ist, denn jeder hat eine, und arbeitet dann daran.“

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare