weather-image
13°

Tempo-30-Zone in Aussicht

Fischbeck (rom). Die Straße „Paschenburg“ in Fischbeck soll in Teilen zur Tempo-30-Zone werden. Die zulässige Geschwindigkeit soll vom Ortseingang bis zur Dammstraße gesenkt werden. Außerdem sollen Hindernisse auf die Straße gebaut und am Straßenrand Bäume gepflanzt werden. Auch der Ortseingang soll an der Einmündung des Drosselweges neu gestaltet werden.

veröffentlicht am 18.11.2013 um 16:15 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:41 Uhr

Der Verlauf der Kreisstraße durch Fischbeck
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach Angaben aus dem Rathaus ist die Geschwindigkeit vieler Wagen „deutlich zu hoch“. Insgesamt sollen die Arbeiten rund 15 000 Euro kosten. In seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 19. November, wird der Ortsrat das Thema beraten. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sportheim. Bereits Mitte der 1990er Jahre hatte der Ortsrat beschlossen, für alle Gemeindestraßen Tempo-30-Zonen anzuordnen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt