weather-image
16°

Beim Konzert des Musikkorps im Münchhausenpark geht die Post ab / Musikalisches Picknick bei Traumwetter

Swingendes Orchester mit Sonnenscheingarantie

Hessisch Oldendorf (ah). Nein, nicht James Last schaute am 1. Mai im Münchhausenpark vorbei und auch Glenn Miller war nicht für einen Kurzauftritt in Hessisch Oldendorf wiederauferstanden. Den Vergleich mit jenen Musik-Größen braucht das Musikkorps der Stadt jedoch nicht zu scheuen, als es „Alte Kameraden“ in einer grandiosen Swing-Version anstimmt. Beim letzten Stück des Konzertnachmittages geht die Post ab und das Publikum mit, beschleunigt einer der bekanntesten Militärmärsche die Rufe nach Zugaben.

veröffentlicht am 03.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4515448_lkho103_0305.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Kaffee, Kuchen und Konzert“ am 1. Mai ist längst eine Traditionsveranstaltung des von Lutz Göhmann geleiteten Musikkorps. Vom verflixten siebten Jahr ist beim sonnendurchfluteten Open-Air-Konzert nichts zu spüren, „sieben Jahre, siebenmal Sonne“, erläutert der Vorsitzende Boris Müller. „Wir sind eben ein Orchester mit Sonnenscheingarantie“, ergänzt Schlagzeuger Christian Koschella. In entspannter Atmosphäre lassen sich unzählige Gäste inmitten herrlicher Natur von den Darbietungen des Vor-, Jugend- und Stammorchesters in den Bann nehmen. Alle Sitzplätze sind belegt, Durchziehende nehmen das Park-Picknick an Stehtischen ein, Kinder vergnügen sich auf der Hüpfburg. Wunderbar in dieses Ambiente passt Jacob de Haans „Queen’s Park Melody“, die einfach gute Laune macht. Stimmungsgaranten sind „Dick & Doof“ oder Tom Jones‘ „It’s not unusual“, aber auch Märsche wie die Zugabe „Graf Zeppelin“.

„Kaffee, Kuchen und Konzert“, das sind neben Musik 40 Torten, zehn Blechkuchen und über 300 Grillwürste, die Familienangehörige der Musiker an den Mann, sprich: Musikliebhaber, Spaziergänger und Radfahrer bringen. Köstlich, einem Udo-Jürgens-Medley des Stammorchesters zu lauschen und bei „Aber bitte mit Sahne“ genüsslich ein Stück Torte auf die Kuchengabel zu hieven.

Ein Kompliment an die Mannschaftsleistung des Musikkörpers – nicht nur für seine musikalische Vorstellung. In Höchstgeschwindigkeit bauen die Musiker Hand in Hand Pavillons, Bänke, Tische, Kühlgelegenheiten ab und hinterlassen den Münchhausenpark am Abend so, als sei nichts gewesen.

Beim Konzert des Musikkorps Hessisch Oldendorf mit Militärmärschen von Glenn Miller und anderen Stimmungsgaranten waren auch diesmal wieder alle Plätze belegt.

Foto: ah



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?