weather-image
12°

Dorfgemeinschaft Haddessen würde gerne einen Bolzplatz bauen

Strukturierte Planung für den Ort

Haddessen (ll). Gut strukturiert hat die Dorfgemeinschaft Haddessen ihre Planungen für das Jahr vorgestellt. Mit Hilfe von Plakaten wurden die einzelnen örtlichen Projekte bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus besprochen. Bereits bei einer Bürgerversammlung im Februar seien verschiedene Arbeitsgruppen gebildet worden, wie die Vorsitzende Silke Wollnik berichtete.

veröffentlicht am 18.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4073106_wvh_Dorfge.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So stünden sowohl im Frühjahr als auch im Herbst wieder Frühstückstreffen für Senioren an. Im November sollen wieder der Laternenumzug und das Tannenbaumschmücken stattfinden. Statt des Grillabends werde in diesem Jahr ein Herbstfest im Oktober gefeiert, bei dem verschiedene Stände errichtet werden sollen. Die Bürgerversammlungen seien sehr gut angekommen und werden laut Silke Wollnik weiterhin veranstaltet. Schwierigkeiten bereite der Dorfgemeinschaft die Planung eines Bolzplatzes am Wiekenbrink. Zwar hätten Anlieger und Landschaftsschutzverband keine Einwände, jedoch gebe es seitens des Landkreises aus Lärmschutz- Gründen Bedenken. Hier seien zunächst Lärm-Messungen erforderlich, bevor die endgültige Genehmigung erteilt werden könne. Laut der Vorsitzenden plant die Dorfgemeinschaft zu diesem Thema eine Unterschriftenaktion.

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft wurde einstimmig wiedergewählt. Silke Wollnik bleibt Vorsitzende und wird von Marion Scharff vertreten. Die Kasse führt weiterhin Christiane Jahn, als Schriftführer bleibt Jens Manentzos im Amt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt