weather-image
17°

Wohnmobilplatz in Rohden oder Spielplatz in Welsede – was die Weserorte gemeinsam planen

Startschuss für fünf Dörfer

Großenwieden. 22 Veranstaltungen, Arbeitskreissitzungen, Expertenrunden und Rundgänge: Seit dem Auftakt der Beratungen im Januar vergangenen Jahres liegt viel Arbeit hinter den Einwohnern, Planern, Verwaltungsmitarbeitern und Politikern, die sich mit der Entwicklung der Weserdörfer befasst haben. Das Ergebnis: 107 Seiten – der Dorfentwicklungsplan für Großenwieden, Kleinenwieden, Segelhorst, Rohden und Welsede liegt vor. Der sperrige Begriff der „Verbunddorfentwicklung Weserdörfer“ gilt offiziell. Dahinter steckt aber einfach, dass die fünf Dörfer als Region auftreten, um in den Genuss von Fördergeldern zu kommen. Bei einer kombinierten Sitzung der Ortsräte in Verbindung mit der dritten Bürgerversammlung am Montag, 8. Februar, ab 19 Uhr im Schützenhaus Großenwieden, werden die Ergebnisse des Konzeptes vorgestellt.

veröffentlicht am 02.02.2016 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:00 Uhr

270_008_7828698_lkho104_Dana_0302.jpg
Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt