weather-image

Startschuss für den Baxmannlauf

Hessisch Oldendorf. Ziel der Organisatoren ist es, diesmal die 500-Teilnehmer-Marke zu knacken: Pünktlich zum Martinimarkt in Hessisch Oldendorf startet der Baxmannlauf für Walker, Läufer, Handbiker und Rollstuhlfahrer.

 

veröffentlicht am 03.11.2010 um 13:28 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr

laufen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hessisch Oldendorf. Ziel der Organisatoren ist es, diesmal die 500-Teilnehmer-Marke zu knacken: Pünktlich zum Martinimarkt in Hessisch Oldendorf startet der Baxmannlauf für Walker, Läufer, Handbiker und Rollstuhlfahrer.

 Der Startschuss fällt am Samstag, 6. November, um 14 Uhr für die Walker und Nordic Walker auf der 5000-Meter-Strecke. 15 Minuten später gehen die Läufer auf der langen Distanz an den Start. Die Mittelstrecke von 5000 Metern wird ab 14.45 Uhr in Angriff genommen.

Eine halbe Stunde danach gehen die Handbiker gemeinsam mit den Rollstuhlfahrern auf die 10 000-Meter-Distanz. Der Schüler- und Jugendlauf über 1250 Meter beginnt um 15.45 Uhr, beim Schülerlauf wird in den einzelnen Altersklassen gestartet. Die drei erstplatzierten Mädchen und Jungen gewinnen jeweils einen Pokal. Die Teilnehmer des Bambini-Laufs, die Drei- bis Sechsjährigen, starten über 300 Meter um 16 Uhr.

Die Startgebühr beim Baxmannlauf beträgt für Erwachsene sechs Euro und für Jugendliche vier Euro. Für Kinder unter sechs Jahren wird keine Startgebühr erhoben.

Eine Neuerung wird es in diesem Jahr geben. Und die kommt von Harald Krüger, der beim Hauptlauf startet. Der Bürgermeister zählt zu den begeisterten Läufern. „Ich werde außerdem mein Sitzungsgeld und meine Aufwandsentschädigung spenden, damit alle Schüler der Stadt kein Startgeld zu zahlen brauchen“, kündigt Harald Krüger an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt