weather-image

Aber: Land und Kreis kürzen Zuschüsse / Bürgermeister spricht von Investition in die Zukunft

Stadt plant mehr Geld für Familienbüro ein

Hessisch Oldendorf (bj). Sieben auf einen Streich – diesen Satz aus dem Märchen „Das tapfere Schneiderlein“ der Gebrüder Grimm kennen nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene. Allerdings dürfte er bei den Mitarbeitern des Familien- und Kinderservicebüros nicht so freudig klingen wie beim Schneiderlein. Denn statt bisher sechs werden sie zukünftig sieben Aufgaben wahrnehmen müssen und das unter geänderten Vorzeichen.

veröffentlicht am 25.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

270_008_5171067_lkho101_2501_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt