weather-image
11°

Workcamp der DLRG-Ortsgruppe / Wassergewöhnung für die Kleinen

Spiel und Spaß im kühlen Nass

Hessisch Oldendorf (fn). Auch wenn das Zeltlager der DLRG-Ortsgruppe Hessisch Oldendorf im Baxmannbad „Workcamp“ genannt wurde, kam der Spaß für die 34 Teilnehmer nicht zu kurz. Dafür sorgte schon das vielfältige Programm, das den Beteiligten im Alter von 2 bis 38 Jahren geboten wurde.

veröffentlicht am 03.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 10:41 Uhr

270_008_4114499_lkho105_04.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Denn neben der technischen Ausbildung für die meist jüngeren DLRG-Mitglieder lockerten Spiel und Spaß den Tagesablauf auf. Und dass der Sprung ins kühle Nass für die kleinen Wasserratten das Größte war, bestätigten Felia (7) und Tabea Sempf (10): „Schön, dass wir hier oft schwimmen können. Toll war auch die Nachtwanderung, bei der uns Dennis Schrell richtig erschreckt hat.“

Die technische Ausbildung umfasste eine Funkunterweisung und Erste-Hilfe-Maßnahmen. Auch das Boot, das für Schulungszwecke ins Bad gebracht wurde, wurde ausführlich erklärt.

„Zusammenhalt in der Gruppe ist wichtig“

Einige ältere Lebensretter zog es zwischendurch an die Fischbecker Kiesteiche, um dort Tauchgänge durchzuführen. Mit dem gesamten Ablauf war die Hessisch Oldendorfer DLRG-Vorsitzende Birgit Ariessen-Maduka sehr zufrieden: „Der Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig – und das klappt hier sehr gut. Alle sind sehr umgänglich und arbeiten super mit, auch beim Küchendienst“, sagte die 31-Jährige.

Neu war in diesem Jahr ein vom DLRG angebotener Wassergewöhnungskurs für die ganz Kleinen. Katja Beermann und Dennis Schrell betreuten täglich mehrere Kleinkinder, denen spielerisch die Angst vor dem nassen Element genommen wurde.

Eine gute Nachricht für alle Ferienpasskinder, die in den Sommerferien am DLRG-Schwimmkurs teilnehmen wollten und wegen Überbuchung bisher leer ausgingen, hatte Birgit Ariessen-Maduka, die mitteilte, dass am 8. Juli ein weiterer 14-tägiger Kurs angeboten wird. Damit wird die DLRG der großen Nachfrage gerecht, und vielleicht ist ja einer der Kursteilnehmer schon beim nächsten „Workcamp“ mit von der Partie.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt