weather-image
23°

Blühpflanzenprogramm soll auch auf Friedhöfen umgesetzt werden

SPD will mehr Blumen

LANGENFELD. Blühstreifen sollen auf öffentlichen Flächen dem Schutz der Bienen dienen – das ist längst beschlossene Sache. Auch Privatleute können sich seit einiger Zeit Saatgutmischungen von der Stadt abholen, um zu Hause insektenfreundliche Wildblumenwiesen anzulegen. Nun soll es auch auf dem Langenfelder Friedhof bald blühen und summen.

veröffentlicht am 27.09.2018 um 15:35 Uhr

Friedhof-Reserveflächen sollen den Bienen nützen. Foto: dana
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt