weather-image

Spielgemeinschaft organisiert Turnier zum Tag des Mädchenhandballs

Spaß am Sport – ab in den Verein

Hessisch Oldendorf (ch). „Toooor“¨– begeistert jubeln sich Lisa, Pauline, Sophia und Nike von der Grundschule Hemeringen zu. Beim niedersachsenweiten Tag des Mädchenhandballs spielen sie in der VfL-Halle gemeinsam mit rund 75 weiteren Grundschülerinnen den ganzen Tag Handball. Mit der landesweiten Aktion unter dem Motto „Wir spielen Handball! – Alle Mädchen machen mit!“ will der Handballverband Niedersachsen (HVN) den jungen Schülerinnen den Zugang zu Sportvereinen erleichtern.

veröffentlicht am 17.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_5980533_lkho102_1711.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das macht Spaß, wir haben zweimal gewonnen“, sagt Lisa. Die Zweitklässlerin überlegt sogar, vielleicht am nächsten Training der Spielgemeinschaft teilzunehmen. Auch die neunjährige Chantal aus der Grundschule am Rosenbusch ist von dem Spiel so begeistert, dass sie demnächst im Verein spielen möchte. „Wir haben in der Schule schon ein bisschen geübt. Spaß macht es, weil man zusammen spielt.“ Teamgeist und Gemeinschaftssinn sind Ziele, die auch ihre Sportlehrerin Daniela Przetak veranlasst haben, mit den vierten Klassen der Schule an dem Turnier teilzunehmen. „Die Mädchen müssen erst entdecken, wie viel Freude der Sport und das Gemeinschaftsgefühl machen“, sagt sie. Die Kinder „in den Sport zu bringen“, ist auch das Ziel der Handball-Spielgemeinschaft „HO-Handball“ der Vereine TSV Fuhlen und VfL Hessisch Oldendorf. „Ganz gegen den Trend haben wir in Hessisch Oldendorf beim Mädchenhandball einen richtigen Boom“, sagt Jürgen Huch, einer der fünf Trainer im Kinder- und Jugendbereich. 50 bis 60 Mädchen seien in der Spielgemeinschaft aktiv, im Alter von 5 bis 14 Jahren. Den Aktionstag hält er dennoch für wichtig, um auch Mädchen anzusprechen, die sonst nicht in einen Verein kommen würden, und sie durch die gemeinsame Aktion zum Sport zu bringen.

Die Mädchen trainieren in der Spielgemeinschaft jeden Freitagnachmittag. Wer sich das Training einmal anschauen möchte, kann sich im Internet unter www.ho-handball.de informieren.

Am niedersachsenweiten Tag des Mädchenhandballs beteiligen sich auch 80 Mädchen in der VfL-Halle in Hessisch Oldendorf.

Foto: ch



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt