weather-image
12°

Sichern "rollende Supermärkte" die Nahversorgung auf dem Land?

Pötzen / Haddessen (bj). Die Nahversorgung auf dem Lande steht auf Messers Schneide. In vielen Dörfer gibt es heutzutage keinen Bäcker, keinen Schlachter mehr; und schon gar keinen Supermarkt. Sind die Verkaufswagen, die durch viele Orte des Landkreises fahren, eine Möglichkeit die Nahversorgung auf dem Lande zu sichern?

veröffentlicht am 08.08.2012 um 13:31 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

Seit 1999 fährt Frank Pommer mit seinem Verkaufsmobil über die D
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Verkaufswagen sind keine Erfindung jüngster Zeit. Der gelernte Bäcker und Bäckereifachverkäufer Frank Pommer ist schon früher als Kind mit seinen Eltern über die Dörfer getingelt. 1999 hat er seinen eigenen Verkaufswagen gekauft und sich selbstständig gemacht. „Diese Arbeit kann man nicht bezahlen, es sind die Gespräche mit den Menschen, die mir wichtig sind.“, erklärt er. Pro Tag sind es etwa 120 bis 130 Kunden, bei denen Frank Pommer Station macht. Mit seinem rollenden „Supermarkt“ fährt der Großenwiedener fährt pro Woche gut 800 Kilometer durch mehrere Landkreise.

Ob seine Kunden auf ihn warten, erkennt er an den Zeichen. „Heute hängt der Milchpott nicht am Zaun, also kann ich durchfahren“, sagt Pommer. Manchmal sei es der Milchpott am Zaun, woanders das Handtuch am Balkongeländer oder der Einkaufskorb, der vor der Haustür steht. Dreimal pro Woche fährt Pommer seine Tour und ist für die Menschen, die ihm begegnen, weit mehr als nur ein Lebensmittellieferant.

Welche Bedeutung Frank Pommers Arbeit für die Kunden auf dem Land hat, erfahren Sie in der Dewezet.

Seit 1999 fährt Frank Pommer mit seinem Verkaufsmobil über die D
  • Seit 1999 fährt Frank Pommer mit seinem Verkaufsmobil über die Dörfer und versorgt seine Kunden mit Lebensmitteln. Fotos: bj
Seit 1999 fährt Frank Pommer mit seinem Verkaufsmobil über die D
  • Seit 1999 fährt Frank Pommer mit seinem Verkaufsmobil über die Dörfer und versorgt seine Kunden mit Lebensmitteln. Fotos: bj


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt