weather-image
12°
Rat muss noch entscheiden

Segelhorster Bach könnte verlegt werden

Hessisch Oldendorf (rom). Der Ortsrat Hessisch Oldendorf möchte, dass der Segelhorster Bach verlegt wird. Diese Entscheidung fällten die Politiker bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung während ihrer jüngsten Sitzung. Ihr Beschluss ist eine Empfehlung an den Rat, der nun darüber entscheiden muss. Die Mitglieder des Ortsrates plädierten damit für die teurere der beiden zur Diskussion stehenden Varianten. Zur Debatte stand nämlich, den Bach entweder zu verlegen oder eine sogenannte Flutmulde zu bauen. Die Verlegung schlägt mit geplanten Kosten in Höhe von 23 000 Euro zu Buche, die Flutmulde hätte 9000 Euro gekostet.

veröffentlicht am 03.11.2014 um 13:18 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

Bei langanhaltendem Regen tritt der Segelhorster Bach schnell über seine Ufer.  Archiv
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare