weather-image
16°

Überraschung bei Wahl des Bürgermeister-Stellvertreters in Fischbeck

Schwarz-Grün sieht rot

Fischbeck (rom). Als in Fischbeck die Wahl des neuen Stellvertreters des Ortsbürgermeisters anstand, schien das Ereignis eigentlich bereits im Vorfeld festzustehen. Schwarz-Grün stellt als Gruppe die Mehrheit im Ortsrat und die bisherige Vize-Ortsbürgermeisterin Anja Piel (Grüne) schlug ihren Parteikollegen Norman Werner als Nachfolger vor. Nachdem der Antrag der SPD, künftig zwei Vize einzusetzen, von CDU und Grünen abgeschmettert worden war, schickten die Sozialdemokraten mit Rosemarie Kreiensen eine Gegenkandidatin ins Rennen. Diese siegte schließlich mit einer Stimme Vorsprung. Fischbeck hat nun nach über 30 Jahren wieder eine sozialdemokratische Stellvertreterin des Ortsbürgermeisters.

veröffentlicht am 10.10.2014 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:21 Uhr

Rosemarie Kreiensen (SPD) ist die neue stellvertretende Ortsbürgermeisterin in Fischbeck. Bei der Wahl trat sie gegen Norman Werner (Grüne) an. Ein Mitglied der CDU oder der Grünen gab seine Stimme aber lieber Kreiensen als ihm. Foto: rom


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt