weather-image

Für mehrere Projekte zusätzliches Geld bereitgestellt

„Schwarze Null“ trotz Wunschliste

HESSISCH OLDENDORF. Sobald es Geld zu verteilen gibt, weckt das in aller Regel Begehrlichkeiten verschiedenster Art. Selten kommt es vor, dass am Ende mit den vorhandenen Mitteln sämtliche Projektwünsche befriedigt werden können. Den Hessisch Oldendorfer Kommunalpolitikern scheint aber genau das gelungen zu sein: Die Haushaltssatzung für 2019 haben sie am Mittwoch im Finanzausschuss einstimmig abgesegnet. Mehrere gewünschte Zusatz-Ausgaben haben SPD, Grüne, CDU und FDP-DU zudem in einem gemeinsamen Antrag zusammengefasst. Dieser sieht folgende Ausgaben vor:

veröffentlicht am 22.11.2018 um 17:20 Uhr
aktualisiert am 22.11.2018 um 20:30 Uhr

Nach einem gemeinsamen Antrag der Ratsgruppen soll für das Baxmann-Zentrum mehr Geld bereitgestellt werden als bisher vorgesehen. Foto: dana
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt