weather-image

Schwarzbauten sollen legalisiert werden

Weibeck/Fischbeck. Das Interesse der Allgemeinheit steht über dem Interesse einer Einzelperson. Das ist der Tenor von Verwaltung und Politik im Fall des Tiefbauunternehmens BTA-Kallies, dessen Schwarzbauten auf dem Betriebsgelände im Nachhinein legalisiert werden sollen. In einem anderen Fall im Nachbardorf musste dagegen ein Privatmann eine nicht genehmigte Mauer abreißen, weil die Stadt eine Satzungsänderung verweigerte.

veröffentlicht am 13.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:27 Uhr

270_008_6408545_lkho103_1306.jpg
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt