weather-image

Dewezet-Serie „Kleine Museen auf dem Lande“

Schnittige Automobile im „Rometsch Karosserie Museum“

HESSISCH OLDENDORF. Wenn die ARD Ende dieses Jahres – Sendetermin ist voraussichtlich im Dezember – den SWF-Zweiteiler „Aenne Burda – Die Wirtschaftswunderfrau“ ausstrahlt, wird Hauptdarstellerin Katharina Wackernagel unter anderem in einem Cabriolet zu sehen sein, das Chefdesigner Johannes Beeskow 1951 für die Karosserieschmiede von Friedrich Rometsch entworfen hatte, und das später in den Besitz der Verlegerin überging. Ohne jeden Zweifel ein echtes Traumauto, ebenso wie das Coupé, das Hollywoodstar Gregory Peck sich in den 50er Jahren nach seinen Wünschen von Beeskow hatte entwerfen und von Rometsch in Berlin hatte bauen lassen. Gehegt, gepflegt und auf Hochglanz poliert, stehen das Coupé und das Cabrio, zusammen mit einer Handvoll anderer Original-Automobile im „Rometsch Karosserie Museum“ in Hessisch Oldendorf, dem sich diese Folge der Dewezet-Reihe „Kleine Museen im ländlichen Raum“ widmet.

veröffentlicht am 05.11.2018 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 05.11.2018 um 20:30 Uhr

Wirklichkeit gewordene (Auto-)Träume aus Chrom und auf Hochglanz poliertem Lack haben Traugott Grundmann und sein Sohn Christian im Rometsch Karosserie Museum in Hessisch Oldendorf konserviert. foto: br
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt