weather-image
13°
Erlös des Zersener Weihnachtsmarktes geht an „Wirbelwind“

Schlemmen für guten Zweck

Zersen. Seit 2003 organisiert eine Initiative Gewerbetreibender aus Zersen den Weihnachtsmarkt in der Scheune von Bernd Eickmeyer im Hohensteindorf. Das vorweihnachtliche Fest ist seither in jedem Jahr sehr gut besucht und es bleibt Geld übrig.

veröffentlicht am 11.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Erlös des Weihnachtsmarktes wird seit zehn Jahren an regionale Einrichtungen überreicht, die sich um Kinder kümmern. Im Februar dieses Jahres konnten die Zersener 2111 Euro an die neue Musikgruppe des familienentlastenden Dienstes der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont überreichen. Insgesamt sind damit, seit die Idee geboren worden war, einen Weihnachtsmarkt auszurichten, über 18 000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Irene Knoche, die Sprecherin der Initiative, hofft wie ihre Mitstreiter, dass in diesem Jahr die 20 000-Euro-Spendenmarke überschritten werden kann. Die Spende geht diesmal an den heilpädagogischen Kindergarten „Wirbelwind“ in Hameln.

Wenn am Sonnabend, 14. Dezember, der Weihnachtsmarkt in Zersen beginnt, sind das Jugendorchester des Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf unter der Leitung von Lutz Göhmann ebenso dabei wie die Baxmann-Kapelle des VfL Hessisch Oldendorf, die von Edgar Raasch dirigiert wird. Der Weihnachtsmarkt beginnt um 14.30 Uhr. Er bietet ein Unterhaltungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Kinder dürfen sich auf die Altmärkische Puppenbühne freuen. Die Kleinen des Kindergartens Zersen tragen Lieder vor und warten, wie alle anderen Altersgenossen, auf den Weihnachtsmann. Ab 20 Uhr heizt der Rock Circus mit Musik den Gästen ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt