weather-image

Rohdenerin leidet unter Feuchtigkeit in ihrem Haus und fühlt sich von der Stadt allein gelassen

Schimmel durch Regenwasser?

ROHDEN. „Wir hatten unser Haus so schön, und jetzt ist alles kaputt“, klagt Sigrun M. (Name von der Redaktion geändert). Im untersten Stockwerk ihres Hauses in Rohden sind Wasserflecken und es riecht muffig. Auch gesundheitlich setzt M. die Feuchtigkeit schon zu. Von der Stadt fühlt sie sich im Stich gelassen.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 11:24 Uhr

In der Küche des Kellergeschosses, in der sich Sigrun M. während des Tages meist aufhält, ist der Boden vom Wasser sichtlich angegriffen. Einige der Fliesen lösen sich bereits und werden zu Stolperfallen. Foto: jli
Johanna Lindermann

Autor

Johanna LindermannDWZ Volontärin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt