weather-image
15°
Workshop in der Schillat-Höhle

Safari mit der Kamera

LANGENFELD. Das besondere Licht und die Atmosphäre in der Schillat-Höhle auf dem Bild festhalten – Besucher können mit ihrer Kamera und dem geeigneten Zubehör (Stativ, Objektive) experimentieren und dies ganz ohne Zeitdruck. Am Freitag, 20. Oktober, ist dazu die Gelegenheit bei einer exklusiven „Fotoführung“ in der Schillat-Höhle.

veröffentlicht am 11.10.2017 um 16:40 Uhr

Die Schillat-Höhle bietet viele Fotomotive. Foto: Privat

Das Angebot richtet sich an Fotografen und Fotointeressierte, die sich gerne Zeit nehmen und selbst entscheiden möchten, wann, wo und wie lange sie an Besonderheiten stehen bleiben möchten. Und die Schillat-Höhle hat viele Besonderheiten einer Tropfsteinhöhle: Höhlenschmuck, Stalagmiten und Stalaktiten. Beginn ist um 19 Uhr, die Fototour dauert bis 20.30 Uhr. Die Kosten betragen 8 Euro pro Person, Kinder zahlen 4 Euro. Treffpunkt ist das natour.NAH.zentrum Schillat-Höhle, Riesenbergstraße 2a in Langenfeld. Die Organisatoren bitten um Voranmeldungen.

Kontakt: Touristikzentrum Westliches Weserbergland, Marktplatz 7 in Rinteln, Telefon: 05751/403980; Internet: www.westliches-weserbergland.de.

Mit der Kamera auf Tour. Foto: Privat
  • Mit der Kamera auf Tour. Foto: Privat
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare