weather-image
12°

Durch das geschichtsträchtige Totental

Romantik im Süntelwald

Zersen (red). Den Frühling im romantischen Süntelwald erleben können Naturliebhaber am Freitag, 1. Mai. Die reizvolle Wanderung im Rahmen des Landsommers Weserbergland führt entlang des Blutbaches durch das geschichtsträchtige Totental zur Blutbachquelle auf der Südwehe, dem alten Totenborn zurück über die Moosköpfe. Eine weltweite Rarität ist die erste rotblättrige Süntelbuche.

veröffentlicht am 28.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 13:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem Kreuzsteinparkplatz hinter der Pappmühle in Zersen. Die Wanderung dauert rund vier Stunden. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Regenschutz und Rucksackverpflegung wird empfohlen. Anschließend gibt es Gelegenheit für Kaffee und Kuchen. Mehr Informationen gibt es bei Renate Schulte unter der Telefonnummer 05152/8781.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt