weather-image
16°

Am Samstag in der grünen Mensa

Rock und Gospel beim Augen auf!-Konzert

Hessisch Oldendorf (ah). Erst der Jahrmarkt der Kinderträume, dann die Auktion „Kinderträume“ – nun lädt „Augen auf! Initiative für Kinder“ am Samstag zu einem Benefizkonzert ein. Die jugendlichen Teamer der evangelischen Kirchengemeinde, die sich in der Initiative für Kinder im Stadtgebiet engagieren, haben ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Den Auftakt machen die Großenwiedener Rockband PrimeTime sowie Sängerin Sina-Mareike Schulte aus Haddessen, die von Gitarrist Stefan Licht und Johannes Lange-Kabitz (Cajon) begleitet wird. Auch die Hessisch Oldendorfer Gemeindeband „Place of Abundance“, der neue katholische Pfarrer Peter Wolowiec (mit Gitarre) und der Gospelchor „Joyful Voices“ aus Deckbergen sind mit von der Partie. Sie alle treten für den guten Zweck auf.

veröffentlicht am 04.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mehrfach haben Erwachsene aus dem Stadtgebiet Interesse geäußert, die Arbeit der Teamer auf unterschiedliche Weise unterstützen zu wollen. Jetzt ist es soweit: Am Samstagabend ist die Gründung eines „Augen auf!“ - Freundeskreises geplant – ebenso ein Interview mit Schulleiter Uwe-Jens Eberhardt. „Wir wollen Kinderarmut wieder ins Gespräch bringen“, so die Jugendlichen, die hoffen, dass sich auch die Spendenbereitschaft für ihre Projekte erhöht. Allein 4000 Euro an „Augen auf!“ – Einzelhilfen wurden über Schuldnerberaterin Silke Schmidt im ersten Quartal 2012 für bedürftige Familien bewilligt. Daher sind neue Spenden zwingend erforderlich. Das Benefizkonzert beginnt um 19 Uhr in der grünen Mensa, der Eintritt ist frei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?