weather-image
23°

100 Schützen beim Kreisbestenschießen in Welsede / Marvin Voge siegreich / Gastgeber gewinnt in Seniorenklasse

Rintelner Damen treffen am besten ins Schwarze

Welsede (ah). „Wir sind auf dem aufsteigenden Ast“, erklärte Thorsten Frommknecht, Jugendleiter des Schützenvereins Welsede, mit Blick darauf, dass sich 100 Schützen, darunter viele neue Namen, zum Kreisbestenschießen mit dem Luftgewehr angemeldet hatten. Von den zehn Vereinen der Region 6 waren bis auf Hohenrode alle vertreten. Gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Dietmar Bekedorf sorgte der Jugendleiter für einen reibungslosen Ablauf des dritten und letzten Durchgangs des Ausscheidungsschießens. Die Besten aus den sechs Regionen des Kreisschützenverbandes Schaumburg werden am Endkampf teilnehmen.

veröffentlicht am 10.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 12:21 Uhr

270_008_4102258_lkho101_09.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Tolle Stimmung und Spannung herrschten im voll besetzten Welseder Schützenhaus, als Frommknecht die Ergebnisse in den Einzel- und Mannschaftswertungen bekanntgab.

Erster von 18 in der Schützenklasse Startenden wurde Marvin Voge vom SSV Krankenhagen mit 593 Ring. Bei den sechs Mannschaften siegte der SSV Krankenhagen. In der Damenklasse gewann Manuela Werner vor Angelika Neermann und Tanja Stock. Alle drei Damen des ESB Rinteln erreichten 580 Ring. Die Rintelner lagen bei den sechs Mannschaften entsprechend mit 1740 Ring vorne. Von den zwölf Schützen der Altersklasse belegte Bernd Ostermeier vom SV Todenmann mit 587 Ring den ersten Platz. Von vier Mannschaften siegte der SV Todenmann mit 1722 Ring. Die Ergebnisliste Damen-Alt führt Inge Hiddessen vom SSV Krankenhagen mit 581 Ring an. Von vier Mannschaften gewann der SV Welsede mit 1711 Ring. Von neun Teilnehmerinnen errang Karin Frommknecht vom SV Welsede mit 587 Ring den ersten Platz bei den weiblichen Senioren I. Elf Schützen gingen bei den männlichen Senioren I an den Start. Hier siegte Kurt Frommknecht vom SV Welsede mit 592 Ring, darunter zwei Hunderterserien. Von acht Mannschaften gewann der SV Welsede mit 1731 Ring, und Sieger in der Seniorenklasse II wurde Fredi Ackemann von der SGi Buchholz mit 571 Ring. Den besten Schützen überreichte Regionsbeisitzer Nils Eggert Urkunden und Pokale.

Die Welseder Ausrichter und die Sieger des Kreisbestenschießens der Region 6 mit Regionsbeisitzer Nils Eggert (rechts).

Foto: ah



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?